FAQ

Hier ist unsere aktuellste Frage!
...

Der Dacia Stepway – stark auch ohne Luxus

Portal durchsuchen

Datenschutzerklärung

Präambel

Willkommen auf unserer Internetseite. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Leistungen und wünschen uns, dass Sie sich bei uns wohl und vor allem sicher fühlen.

Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung zu schützen. In der nachfolgenden Erklärung informieren wir Sie über Art, Zweck und Umfang der Erhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung dieser Daten.

Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne besondere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Verantwortliche Stelle:

artaxo GmbH
Am Neumarkt 30
22041 Hamburg
Telefon: 040 2000 39 89 0
Fax: 040 2000 39 89 9
E-Mail: info@artaxo.com

Kontakt des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de. Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen Ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail & Telefonnummern)
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten & Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen & IP-Adressen)

Kategorien betroffener Personen: Nutzer unseres Online-Angebots (Nachfolgend „Nutzer“ genannt).

Zweck der Verarbeitung:

  • Bereitstellung dieses Online-Angebots
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Reichweitenmessung/Marketing
  • Sicherheitsmaßnahmen

Kontaktaufnahme

Wir verarbeiten die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. via E-Mail) zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur Führung einer individuellen Kommunikation, soweit Sie diese wünschen. Als rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Daten dient unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Automatisch gespeicherte Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden aus administrativen und technischen Gründen automatisch bestimmte Informationen (sogenannte Server-Logfiles) von uns bzw. unserem Hosting-Anbieter gespeichert. Dies sind die Folgenden:

Typ und Version des verwendeten Browsers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Menge an gesendeten Daten, Ihr Betriebssystem sowie die Ihre IP-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website und um unsere Website vor Angriffen, wie sogenannten DOS-Attacken, zu schützen. Eine Auswertung dieser Daten, etwa zu Marketing-Zwecken, findet nicht statt. Die Daten werden routinemäßig alle sieben Tage gelöscht.

Cookies

Zur Optimierung unseres Internetauftrittes setzen wir sogenannte „Cookies“ ein. Als „Cookies“ werden Textdateien bezeichnet, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und auf denen unterschiedlichen Angaben zu finden sein können. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (Langzeit-Cookies oder permanente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese in individuellem Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adressen.

Wenn durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrags oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer einwandfreien Funktionalität der Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies lassen sich dort ebenfalls löschen. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie unser Online-Angebot nur noch eingeschränkt nutzen können.

Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten und uns bei der statistischen Auswertung der Besuche auf unserer Website zu unterstützen. Zu diesem Zweck werden bei Ihrem Besuch auf unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Nachfolgend möchten wir Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den dort gespeicherten Daten informieren.

Matomo

Wir benutzen auf unserer Website Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet Cookies, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Die in den Cookie gespeicherten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zur Optimierung unseres Webangebots und zu Marketing-Zwecken.

Verwendung von Schriftbibliotheken (Google Webfonts)

Damit unsere Inhalte in verschiedenen Browsern korrekt und grafisch ansprechend dargestellt werden, verwenden wir auf dieser Website Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen, um mehrfaches Laden zu verhindern. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden die Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/.

Hosting

Für unser Website-Hosting arbeiten wir mit folgendem Hosting-Anbieter zusammen: Hetzner Online GmbH, Industriest. 25, 91710 Gunzenhausen. Der Standort der Server ist Deutschland. Folgende Hosting-Leistungen nehmen wir zum Zwecke des Betriebs dieses Online-Angebots in Anspruch: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie Wartungsleistungen.

Der Hosting-Anbieter verarbeitet folgende personenbezogene Daten: Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten sowie Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Online-Angebotes. Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interessen an einem effizienten und sicheren Betriebs dieses Online-Angebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. Eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung mit unserem Hosting-Anbieter liegt vor.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung anders angegeben, löschen wir die bei uns gespeicherten Daten routinemäßig, sobald sie nicht mehr erforderlich für ihre Zweckbestimmung – wie z.B. Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung – sind und die Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten verletzen würde.

Änderungen dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen anzupassen, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte und damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Stellen Sie bitte sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Sperrung oder Löschung (Art. 17 DSGVO) dieser Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DSGVO), ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.