FAQ

Hier ist unsere aktuellste Frage!
...

Der Dacia Stepway – stark auch ohne Luxus

Portal durchsuchen

Für welche Teiche ist ein Vliesfilter sinnvoll?

Frage vom 12.02.2014, 4:55 PM Uhr - gestellt und beantwortet von Olli - Für die Kategorie: Leben und Wohnen, Sonstiges, Umwelt - Kommentare deaktiviert für Für welche Teiche ist ein Vliesfilter sinnvoll?

Wer einen Teich im Gartenteich plant, wird recht schnell mit der Teichtechnik konfrontiert, ohne die ein solches ökologisches System nicht möglich ist. Um einen gut laufenden Teich zu haben, benötigt man einen Teichfilter und auch eine Teichpumpe. Im Laufe der Planung muss sich jeder mit verschiedenen Fragen auseinander setzen.

Wie groß wird der Teich am Ende werden? Welche Leistung muss die installierte Teichtechnik erbringen? Für welche Größe ist welche Technik notwendig? Sollen am Ende Fische im Teich schwimmen? All diese Faktoren wie Teichgröße, Lebewesen im Teich und auch der Standort des Teiches beeinflussen die Wahl der Technik. Bei der Suche nach Informationen wird jeder über den Vliesfilter stolpern.

ein Vliesfilter

Was ist ein Vliesfilter?

Der Vliesfilter ist ein mechanischer Vorfilter vor dem eigentlichen biologischen Filter. Das Wasser wird durch das Vlies im Filter geleitet. Durch die Beschaffenheit seines Vlieses fungiert er wie ein feines Sieb, das alle Feststoffe aus dem Wasser herausfiltert. Je nach Maschengröße können sehr feine Feststoffe herausgefiltert werden. Im Vliesfilter befindet sich eine Vliesrolle, die von alleine weitertransportiert wird, wenn sie verstopft ist. Dadurch hat der Vliesfilter einen geringen Wartungsaufwand.

Für welche Teiche eignet sich ein Vliesfilter?

Ein Vliesfilter ist nicht für alle Teiche geeignet. Ein Vliesfilter ist unnötig bei kleinen Teichen, die keinen Fischbesatz haben. Es befinden sich nur wenige Schmutzpartikel im Wasser, die über den Teichfilter aus dem Wasser gefiltert werden. In einem Teich mit Fischbesatz sieht die Sache jedoch ganz anders aus. Die Fische werden gefüttert. Dadurch können Futterreste ins Wasser gelangen. Weiterhin befinden sich im Wasser die Ausscheidungsprodukte der Fische. Je mehr Fische im Teich sind, umso wichtiger ist die Installation eines Vliesfilters.

Wie unterstützt der Vliesfilter den Fischteich?

In einem Teich mit Fischbesatz kann ein Teichfilter ohne Vorfilter nicht mehr effektiv arbeiten. Der Teichfilter alleine würde durch die groben Schmutzteile ständig verstopfen und muss gereinigt werden. Durch eine ständige Reinigung des biologischen Filters kann sich kein Bakterienfilm aufbauen, welcher für die biologische Filterung verantwortlich ist. Als gesamte Konsequenz ergibt sich eine sehr uneffektive biologische Filterung im Teich, welche sich wiederum auf das Ökosystem auswirkt.  Durch den vorgeschalteten Vliesfilter werden die groben Schmutzteile abgefangen und können den biologischen Filter  nicht mehr verstopfen. In diesem kann sich ein gutes Bakterienmilieu entwickeln, das sehr effizient Schadstoffe abbauen kann.

In einem großen Teich mit Fischbesatz wird da Ökosystem sehr gut unterstützt, wenn vor dem biologischen Teichfilter ein Vliesfilter geschaltet ist, der die großen Schmutzpartikel aus dem Wasser herausfiltert.